Kleine Auszeit gefällig?
Kurzurlaub auf dem Rad

Die Nähe zur Natur, wechselnde Landschaften und viel Bewegung – Zeit, den Alltag hinter sich zu lassen.

Was könnte besser für frischen Wind sorgen, als eine entspannte Auszeit im Fahrradsattel? Der Radsüden Baden-Württemberg mit seinen sonnenverwöhnten Weinlagen an Kocher, Jagst und Neckar und den im rosa-weißen Blüttenkleid erstrahlenden Streubobstwiesen ist das ideale Radreiseziel, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

Dabei lockt die Radregion rund um Kocher, Jagst und Neckar bereits früh mit milden Temperaturen und vielen Sonnenstrahlen. Im Herbst hingegen darf man sich auf eine Fahrt durch die leuchtenden Weinreben freuen.

  • Apfelblüte im Frühling bei Burg Neipperg
  • Naturparktouren im Schwäbisch-Fränkischen Wald - aussichtsreiche Höhenzüge in den Löwensteiner Bergen
  • Wanderbahn von Mudau nach Mosbach

Bewegung, Natur und vielfältige Erlebnisse
– ein Kurzurlaub auf dem Rad

Ein Kurzurlaub auf dem Rad verspricht neben viel frischer Luft schöne Naturerlebnisse und besondere Eindrücke aus der leicht erhöhten Radlerperspektive.

Hier gibt es spezielle Tipps für einen schönen Kurzurlaub während der Feier- und Brückentage.

Urlaubsplanung leicht gemacht

 

Damit auch alles glatt läuft, haben wir viele nützliche Infos für die Planung zusammengestellt.

Bei den Bett + Bike Gastgebern kommen Radfahrer ganz nach ihren Bedürfnissen unter.

Auf den Zwischenstopps der Tour empfehlen wir die RadServiceStationen – das sind Einkehrmöglichkeiten, die speziell auf Radler ausgerichtet sind.

Wer lieber ein Komplettpaket buchen möchte, findet hier verschiedene Pauschalangebote.

Alle Infos zur Urlaubsplanung »

Service – Kostenlose Prospektbestellung