Radkultur Baden-Württemberg

Tour de Hohenlohe 2020 abgesagt

Das Rad-Event im Hohenloher Land

Tour de Hohenlohe

Tour de Hohenlohe 2020 rund um Gerabronn
11. bis 12. September

Die Touristikgemeinschaft des Landkreises Schwäbisch Hall hat sich schweren Herzens dazu entschieden die Tour für dieses Jahr abzusagen, da zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar ist, ob und wie Veranstaltungen ab September stattfinden können. Zudem kann das gesundheitliche Risiko, dass bei Durchführung für die Teilnehmer bestünde, nicht abgeschätzt werden.

Die Gesundheit aller Teilnehmer, ob auf dem Rad, als Unterstützer oder Besucher, geht vor.

Die Tour de Hohenlohe findet 2021 voraussichtlich wieder am letzten Sommerferien-Wochenende statt, weitere Infos werden üblicherweise zur Urlaubsmesse CMT 2021 bekanntgegeben.

Wer trotzdem den Landkreis per Rad entdecken möchte, findet im Prospektshop Radkarten zum „Kocher-Jagst-Radweg – 4 Sterne Raderlebnis an Kocher und Jagst“, und das „RadlerParadies – Rundtouren durch das Hohenloher Land“, die zur Entdeckung der schönen Natur- und Kulturlandschaft einladen.

Ausführliche Informationen, finden Sie auf der Seite der Tour de Hohenlohe.