Radkultur Baden-Württemberg

Tour de Hohenlohe 2020

Die Tour de Hohenlohe ist DAS Radevent im Hohenloher Land und sie macht vor allem eines: riesigen Spaß!

Tour de Hohenlohe

Tour de Hohenlohe 2020 rund um Gerabronn
11. bis 12. September

Seit 2007 treffen sich Hobby- und sportliche Radfahrer am letzten Sommerferienwochenende von Baden-Württemberg, um gemeinsam die ausgeschilderten Rundkurse zu befahren. 

Dreh- und Angelpunkt ist im Wechsel eine Gemeinde oder Stadt im Landkreis Schwäbisch Hall. Es gibt es verschiedene ausgeschilderte Strecken, die jeder Radfahrer nach dem gemeinsamen Start in seinem Tempo abfahren kann. Für die Verpflegung ist gesorgt und für die Betreuung sind Begleitradler, Besenwagen, das DRK und das Tour de Hohenlohe-Team vor Ort. Am Samstagnachmittag gibt es ein Radlerfest mit buntem Programm und Bewirtung.

Mit einem kulinarisch-kulturellem Paket kann bereits am Freitag Nachmittag - ohne Fahrrad - gestartet werden. Ideal für Radfahrer mit längerer Anreise aber auch für Einheimische, die dadurch neue, interessante Plätze in Hohenlohe entdecken können.

Die Touren sind für Freizeitfahrer geeignet und mit guter Kondition zu bewältigen.

Ausführliche Informationen, finden Sie auf der Seite der Tour de Hohenlohe.