Mobile Navigation – Apps für die Tourenplanung

Mobile Navigation

auf dem Smartphone

Navigation für unterwegs – damit Sie immer auf der richtigen Spur bleiben!

Trotz Beschilderung der Wege wird für alle Fälle empfohlen, zusätzliches Kartenmaterial mit sich zu führen – ob als Faltkarte oder auf dem Handy.

Wer gerne topografische Karten verwendet, kann diese über den Prospektshop bestellen. Doch auch mit dem Smartphone gibt es verschiedene Möglichkeiten für die Tourenplanung und Navigation.

GPX-Tracks & interaktive Karten

Download der GPX-Tracks

Sie haben bereits ein Navigationsgerät oder eine App?

Für alle Radtouren kann auf der jeweiligen Tourenseite der GPX-Track heruntergeladen werden. Dieser lässt sich mit beliebigen Navigationsgeräten oder -Apps für die mobile Wegeführung verwenden.

Interaktive Karten zur Übersicht

Auf den einzelnen Tourenseiten kann der Wegeverlauf zudem in den interaktiven Karten online nachvollzogen werden. Neben Infos zur Route findet man hier vor allem Tipps für Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten an der Strecke.

Alle Radtouren ansehen »

komoot: kostenlose Offline-Navigation

Die App komoot kann als Navi, Tourenplaner oder zur Inspiration für die nächste Tour genutzt werden. Und so funktioniert's:

Auch ohne Regionencode kann die App unterwegs Tourenverläufe mit Standort anzeigen und man kann eigene Touren planen, ein Account muss jedoch erstellt werden.

outdooractive: begrenzt kostenlos nutzbar

Eine weitere Möglichkeit für die mobile Navigation bietet outdooractive. Das Speichern von Touren für die Offline-Navigation und/oder die Sprachnavigation sind hier allerdings kostenpflichtig (Pro oder Pro+-Version)

Unter anderem gibt es die folgenden, kostenfreien Nutzungsmöglichkeiten:
(Kein eigener Account nötig)

  • Tourenverläufe ansehen mit eigenem Standort
  • Eigene Tourenplanung

Download der outdooractive-App

Tourenvorschläge & Prospektshop