Unterwegs am Neckartal-Radweg - historische Kaiserpfalz Bad Wimpfen

Wie funktioniert die Beschilderung?

Orientierung leicht gemacht

Alle Radtouren sind durchgängig und in beide Fahrtrichtungen nach FGSV-Standard beschildert. Weiß-grüne Hauptwegweiser mit Tourensymbolen sowie Zwischenwegweiser zeigen Ihnen den Weg.

Hauptwegweiser

Die Hauptwegweiser befinden sich an Knotenpunkten, an denen Radtouren in verschiedene Richtungen verlaufen. Sie enthalten folgende Angaben:

► Richtung und Kilometerangaben zum nächsten Fern- und Nahziel

► Plaketten mit Tourensymbol

Folgen Sie stets dem Symbol Ihrer Tour. Dieses finden Sie auf der jeweiligen Tourenseite.

Zwischenwegweiser

Diese Wegweiser sind dort angebracht, wo alle Radrouten auf der gleichen Strecke verlaufen.

Zwischen den Hauptwegweisern folgen Sie den Zwischenwegweisern.

Wenn Sie eine Kreuzung ohne Beschilderung auffinden, bleiben Sie auf dem meist geteerten Hauptweg. Biegen Sie nur dann ab, wenn der Hauptweg abbiegt.

Achtung:  Wanderwegeschilder

Die meist gelben Schilder beziehen sich auf die Wanderwege.

Für Radtouren gelten daher nur die weiß-grünen Haupt- und Zwischenwegweiser.

Service – Radkarten und Apps