BachTour - Eine typische Hohenloher Bächlesfahrt
Tagestour um Öhringen und Pfedelbach

Entlang an romantischen Bächen und durch die Weinberge um die große Kreisstadt Öhringen und den Weinort Pfedelbach.

Auf dieser abwechslungsreichen Tour erkunden Sie die Gegend um die Große Kreisstadt Öhringen und die Weinbaugemeinde Pfedelbach.  

TOUR-DETAILS

Bachtour (Logo, TG Hohenlohe)

Distanz: 26,5 km

SCHWIERIGKEITSGRAD: Leicht

STEIGUNG: 318 m

GEFÄLLE: 318 m

TOUR: Rundtouren

Start: Schloss Pfedelbach

Fahrzeit: ca. 2 Stunden

Wegcharakteristik:
Wenig befahrene Verkehrsstraßen sowie Feld- und Forstwege, kurze Wegeabschnitte auf Schotterwegen

Beschilderung:
durchgehend mit Routenlogo beschildert

Sehenswürdigkeiten & Freizeittipps

  • Öhringen: Mittelalterliche Stadt mit Stiftskirche, Schloss und dem Hofgarten als grüne Oase der Stadt
  • H2Ö - Das Strandbad in Öhringen
  • Limesblicke in Öhringen-Cappel und Pfedelbach-Gleichen
  • Pfedelbach mit Schloss und Weinbaumuseum

Parkplatzempfehlung:
öffentlicher Parkplatz in Pfedelbach am Rathaus/Schloss

Anreise mit der Bahn:
Hier geht es zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und kurzem Weg bis zum Toureinstieg.

Weitere Details
zur Radtour

Die knapp 27 km lange Radtour beginnt in der Weinbaugemeinde Pfedelbach, den nördlichen Ausläufern des Mainhardter Waldes und des Beginns der Waldenburger Berge.

Sehenswert ist das ehemalige Wasserschloss in der Ortsmitte mit seiner prächtigen Schlosskapelle. Im nur wenige Radumdrehungen gelegene Weinbaumuseum wird die Geschichte des hohenlohischen Weinbaus anschaulich in uriger Atmosphäre dargestellt. Beeindruckend ist hierbei das sogenannte „Fürstenfass“ der Weinkellerei Hohenlohe, das drittgrößte Weinfass Deutschlands mit fast 65.000 Litern Fassungsvermögen.

Begleitet von Weinbergen führt die Route weiter über Oberohrn, Michelbach am Wald nach Untersöllbach. Der Tour folgend in die Stadtteile von Öhringen nach Eckartsweiler, Untermaßholderbach, über Unterohrn nach Windischenbach nach Pfedelbach zum Ausgangspunkt zurück.

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten: z.B. Landhotel Küffner, Pfedelbach & Bürgerstüble Pfedelbach