Götz von BerlichingenTour
Tagestour um Krautheim

Durch geschichtsträchtiges Land links und rechts der Jagst - immer auf den Spuren Götz von Berlichingens. 

Auf dieser abwechslungsreichen Tour erkunden Sie die Gegend um Krautheim im idyllischen Hohenloher Jagsttal.  

TOUR-DETAILS

Logo Du mich auch - Tour (TG Hohenlohe)

Distanz: 25,2 km

SCHWIERIGKEITSGRAD: Leicht

STEIGUNG: 374 m

GEFÄLLE: 374 m

TOUR: Rundtouren

Start: Parkplatz Bahnhof Krautheim

Fahrzeit: ca. 2 Stunden

Wegcharakteristik:
Wenig befahrene Verkehrsstraßen sowie Feld- und Forstwege, kurze Wegeabschnitte auf Schotterwegen

Beschilderung:
durchgehend mit Routenlogo beschildert

Sehenswürdigkeiten & Freizeittipps

  • Burg Krautheim
  • Möglichkeit zur Erfrischung im Badesee Untergingsbach

Parkplatzempfehlung:
öffentlicher Parkplatz am Bahnhof Krautheim

Weitere Details
zur Radtour

Über die Jagstbrücke nach Altkrautheim – von der Hauptstraße rechts über die Ginsbachbrücke – in der Kirchgasse oberhalb der Kirche links Richtung Unterginsbach – in Unterginsbach rechts in den Bachweg einbiegen – links in die Brunnengasse – rechts in die Märzenbachstraße – geradeaus in Richtung Ziegelhütte– nach Ziegelhütte rechts abbiegen.

Am Waldrand entlang in der Kollmersklinge fahren – nach einigen hundert Metern im Wald scharf rechts in den Kirchbergweg abbiegen –im Wald an einem Parkplatz die Kreisstraße überqueren – auf dem „Schaftriebweg“ an Altdorf vorbei bis Marlach – nach der Jagstbrücke nach links auf die Landesstraße abbiegen – kurz danach gleich wieder rechts in Richtung Erlenbach – nach kurzer Zeit in der starken Linkskurve geradeaus bis Heßlingshof (neue Kapelle) – der Linkskurve in Heßlingshof folgen und geradeaus zur Kreuzung mit der Kreisstraße – rechts abbiegen und bis zur Kuppe fahren – rechts ab und dem Schild „Buckelestour“ folgen (erst am Waldrand entlang, dann durch den Wald) bergab bis zur Kreuzung mit der Landesstraße – rechts abbiegen und im Erlenbachtal auf der Landesstraße –  über Oberndorf nach Neunstetten – in die Götzstraße einbiegen, am Schloss vorbei bis ans Ortsende – an der Stelle, an der die Hauptstraße rechts abknickt, geradeaus auf einer Nebenstraße nach Krautheim-Berg mit Burg und Johannitermuseum – zurück ins Tal nach Krautheim.