SB1 Genießertour
Tagestour am Alb-Neckar-Weg und Württemberger Weinradweg

Diese Tour führt immer am Fluss entlang - durch die Täler von Gruppenbach, Deinenbach und Schozach folgt der Radfahrer der Spur des Weines im Genießerland Baden-Württemberg.

Diese Radtour "immer am Fluss entlang" wird nur durch drei kurze Talwechsel unterbrochen. Entlang der Schozach verläuft der Radweg auf der Trasse der ehemaligen Bottwartalbahn. Im Deinenbachtal sind Rebstöcke der Tourbegleiter.

TOUR-DETAILS

Routenplakette SB1 - Genießertour Schozachtal

Distanz: 25,2 km

SCHWIERIGKEITSGRAD: Leicht

STEIGUNG: 244 m

GEFÄLLE: 244 m

TOUR: Rundtouren

Start: Stettenfelshalle Untergruppenbach

Fahrzeit: 2:30 Stunden

Wegcharakteristik:
teilweise asphaltiert, teilweise Schotter

Beschilderung:
durchgehend beschildert: SB1

Sehenswürdigkeiten & Freizeittipps

  • Talheim: Burg und Schloss, Aussichtspunkt am Haigern
  • Flein: Schauweinberg
  • Untergruppenbach: Erlebnispfad, Burg Stettenfels

Parkplatzempfehlung:
Stettenfelshalle Untergruppenbach

Besonderheiten

  • Die Tour ist nicht für Rennräder geeignet

Weitere Details
zur Radtour

Zum Start der Tour unterhalb der Burg Stettenfels führt die Genießerradtour durch eine abwechslungsreiche Weinlandschaft. Ab Flein steht dann der erste "Talwechsel" an. Über den "Haigern" geht es vom Deinenbachtal ins Schozachtal. Eine Empfehlung ist, am gleichnamigen Landgasthof mit Biergarten die Aussicht über das Neckartal bis in den Naturpark Stromberg-Heuchelberg zu genießen. 

Ab Talheim folgt der Radweg der alten Route der Bottwartalbahn. Diese führte bis zum Jahr 1969 von Canstatt über das Bottwartal nach Heilbronn mit Stationen in Beilstein, Ilsfeld, Schozach, Talheim und Sontheim. Dieser alte Bahnabschnitt zwischen Beilstein und Heilbronn mit seiner nahezu unverfälschten Natur ist seit 1975 nicht nur Rad- und Wanderweg, sondern auch ein beliebtes Ausflugsziel.

Tipps
für Weinradler

An Sonn- und Feiertagen lädt der Weinausschank am Fleiner See im Deinenbachtal zu einer genussvollen Rast ein. Und ein paar Meter weiter informiert ein Schauweinberg über den lokalen Weinanbau. 

Tourentipp
für E-Bike

Die RadServiceStation Oettinger Mühle im Schozachtal zwischen Ilsfeld und Talheim verfügt über eine Bike Energie Schnellladesäule, so kann während der genussvollen Rast im Mühlencafé oder im Mühlenladen auch das E-Bike neue Energie tanken.

Eine weitere Ladesäule steht vor dem Rathaus in Talheim.